Ergebnisse
Ergebnisse unserer Schützen bei Wettkämpfen
Hier klicken
  • 1
  • 2
  • 3

Wie wars... beim Grättimaa- und Dart Schießen ?





Ligawettkampf 2017/18 - Erste Wettkampferunde

Wieder einmal zogenunsere Ligamannschaften nach Villingen-Schweningen zum Ligawettkampf in verschiedenen Klassen:

Nach dem der erste Liga Tag vorbei ist können wir eine recht gute Bilanz ziehen.

Am Morgen starteten die Recurve Schützen mit einer Niederlage in den Wettkampf. Sie konnten sich nach drei verlorenen Matches, einem Unentschieden und drei Siegen mit 7:7 Punkten auf dem 4. Tabellenplatz  für den 2 Wettkampftag auf einen Podest Platz Hoffnung  machen.

Am Abend starteten die Blankbogen Schützen mit einer Niederlage in den Wettkampf. Nach einem Sieg im zweiten Match folgte eine Niederlage gegen die starke Mannschaft vom BSCM, die am Ende auch auf Platz 1 steht. Unsere Mannschaft belegt Rang 4 mit 8:4 Punkten.

Mit drei Siegen konnten die Compound Schützen den Wettkampf beginnen, bis im vierten Match der letztjährige Sieger der Gegner war und der Mannschaft eine Niederlage beibrachte. Nach dem Freilos gab es noch einen Sieg und eine Niederlage mit Platz 3 und 10:4 Punkten sind die Compounder sehr zufrieden.

Für den Zweiten Wettkampftag wünsche ich euch alle ins Gold!

Und den einen oder anderen Platz auf dem Treppchen.

Gruß

Hebbi

Ligatraining mit Gästen vom BSC Markgräflerland

Am Donnerstag, den 24.11.2017 könnten wir die Kameraden des BSC Markgräflerland zu einem Ligatraining unter Wettkampfbedingungen begrüßen. Quer durch alle Disziplinen und Klassen konnten wir uns in Liga-Modus messen. Zum Abschluß gab es ein Speck-Essen und damit den gemütlichen Teil des Treffens.
Vielen Dank an alle Beteiligten.

Bezirksmeisterschaft des BVBW in Schliengen

Die Bezirksmeisterschaft in Schliengen war für die Bogensport-Freunde Schallbach ein richtig erfolgreicher Tag.

Alle 17 Teilnehmer konnten eine Urkunde oder eine Medaille erringen. Mit 13 Bezirksmeistern, 3 zweiten Plätzen und einem 3. Platz und einem Mannschaft Bezirksmeister in der Klasse Recurve Jugend waren trotz drei Erkrankungen Alle vollauf zufrieden.  
Die Helfer um den Vorsitzenden Dietmar Schauer vom Markgräfler Bogensport Club organisierten einen sehr guten Bezirksmeisterschaft-Wettkampf. Vielen Dank.

1. Levi Maise 2. Joel Luis Jennrich Rc U 10
1. Maurice Toth 2. Simon Spiller 3.Simon Schmieder Rc Jugend
1. Robin Hauser Cu Jugend
1. Klaus Heiß Rc Ü45
1. Frieder Glaser Ü55
1. Volker Wenk Cu Ü45
1. Alexander Rammelt Cu Ü55
1. Helmut Scheuble, 2. Herbert Sinz Cu Ü65
1. Stefanie Jesch Rc Blank Bogen
1. Birgit Mende Rc Blank Bogen Ü50
1. Rainer Vosen Rc Blank Bogen Ü65
1. Stephan Jennrich Jagdbogen Ü45
1. Dieter Fischer Jagdbogen Ü 55

Kreismeisterschaft Halle 2017 in Zell

Am Sonntag, den 05.11.2017 fand die diesjährige Kreismeisterschaft des MKKV / SBSV inder Halle statt. Dieses Jahr wurde die Meisterschaft in Zell i.W. in der neu gebauten Stadthalle unter optimalen Bedingungen durchgeführt.
Wieder einmal konnten sich unusere Schützen bestens präsentieren. Unter anderem wurden Herbert Sinz (Senioren) und Alexander Rammelt (Master) Kreismeister in der Compoundklasse. Malte Lewerenz konnten den 2. Platz in seiner Recurveklasse (Schützenklasse) erreichen.
Die Jugendlichen erreichten zudem auch sehr gute Platzierungen: So wurde Robin Hauser zweiter in der Compoundklasse und Simon zweiter in der Recurveklasse.

Detailergebnisse: Hier Klicken

Golf meets Archery

Am Samstag 28.10. trafen sich Bogenschützen von den Bogensportvereinen Schallbach, Schliengen, Wehr und Minseln mit Golfern der Golfclubs Schopfheim und Bad Bellingen zur ersten Golf - und Bogen - Meisterschaft auf der Golfanlage Schopfheim. Für alle Bogenschützen war Golfschießen eine neue Erfahrung. Vom Abschlag sollte der Pfeil so weit wie möglich fliegen, aus 50-100m so nahe wie möglich am Ziel landen und aus kurzen Entfernungen galt es ein kleines Ziel zu treffen das der Größe eines Golfloch's entsprach. Für die Golfer war es auch das erste Mal, gemeinsam mit Bogenschützen über den Platz zu gehen. Das Golfspiel wurde durch den nassen Boden durch den Regen vom Vortag erschwert was aber den Spaß an dieser neuen Spielform nicht schmälerte.

 

Nach dem Abschlag musste der Golfer von dort bis zum Loch weiterspielen wo der Pfeil seines Partners landete, umgekehrt durfte der Bogenschütze den nächsten Pfeil vom Golfball schießen. Die Golfer waren von der Präzision ihrer Teampartner beeindruckt und die Bogenschützen von den Drive's bis über 200m, auch wenn die Flugkurven ab und zu von der Ideallinie abkamen. Gewertet wurde dann das gemeinsame Ergebnis Anzahl Golfschläge, Nettowertung plus Anzahl der Schüsse die der Bogenschütze brauchte bis er das Ziel getroffen hatte.

 

Dieter Fischer von den Bogensportfreunden Schallbach, der dieses Turnier mit dem Betreiber der Golfanlage Schopfheim Herr Wetzel in's Leben gerufen hat konnte am Ende mit seinem Golfpartner Detlev Ruprecht, DTGR Bellingen den Gesamtsieg mit einem Nettoergebnis von 75 für sich verbuchen. Auf den 2ten Platz (80) kamen Stephan Jennrich, ebenfalls vom BSFD Schallbach mit Stefan Thomas von der GA Schopfheim. 3ter (85) wurden Michael Schütz, BSCM Schliengen mit Andreas Graf, DTGR Bellingen. Die Sieger durften unter Preisen der Sponsoren Bogensporthotel Bad, Tom's Bogenladen, Bogenparcour Der Waldläufer, Bauträger MAWO, BSFD Schallbach und GA Schopfheim wählen.

 

Nach der Siegerehrung waren sich alle Teilnehmer einig, sich beim nächsten Turnier in dieser Form wieder zu treffen. Der Spaß stand da eindeutig im Vordergrund, das Ergebnis war eher nebensächlich. Herr Wetzel hat seine Zustimmung für eine Wiederholung im Oktober 2018 bereits signalisiert.  Auch wurde schon überlegt, wer sich zur Bogen und Golf WM 2018 in Stuhlfelden, Österreich anmelden will. Von Golferseite wurde der Wunsch nach einem Gegenbesuch auf dem Bogensportplatz in Schallbach geäußert. Weiterhin wurde für Anfang April '18 ein Cloutturnier, nur für Bogenschützen auf einer langen Golfbahn, angedacht. Man kann sicher sein, das war nicht das letzte Mal dass Golfer und Bogenschützen sich bei der Ausübung ihres Hobbys treffen. 

Vereinsmeisterschaft Halle 2017/2018

Zum ersten Mal konnten wir die Vereinsmeisterschaft in der Schulsporthalle in Schallbach durchführen. Die Beteiligung war mit 24 Bogensportlern doch sehr gut und manche Ergebnisse waren auch dem entsprechend gut. Überraschen konnten die drei jüngsten Teilnehmer, die sehr gute Ergebnisse ablieferten. Indes konnten die Jugendlichen die Erwartungen leider nicht auf ihrem gewohnten Niveau halten. Die Recurve Schützen- und Altersklasse waren für die frühe Saison entsprechen mit guten Ergebnissen präsent. Bei den Blankbogen-Schützinnen und -Schützen suchten einige Pfeile vergebens das Ziel.
Mit dem Compound Bogen konnten nur Senioren-, Alters-, und Jugendklasse besetzt werden. Da gab es im Vergleich zu den Trainingsleistungen manche Überraschung.

Die Neuen Vereinsmeister sind

Blankbogen  Stephan Jennrich      Schützenkl.
  Dieter Fischer Alterskl.
  Rainer Vosen Seniorenkl.
  Birgit Mende Damen Alterskl.
  Stefanie Jesch Damenkl.
Recurvebogen Steven Anaba-Czardebon  Schülerkl C
  Maurice Toth Jugendkl.
  Malte         Lewerenz Schützenkl.
  Wolfgang Hering Alterskl.
Compoundbogen Robin Hauser Jugendkl.
  Alexander  Rammelt Alterskl.
  Herbert Sinz Seniorenkl.

Detailergebnisse hier: KLICKEN

Bogenturnier Meßkirch 2017 - Erfolge für BSFD Schützen

Herbert Sinz (mitte) und Volker Wenk

Es war mal wieder soweit. Der Saisonauftakt für die Halle fand beim 2-tägigen Hallenwettkampf in Meßkirch statt. Herbert Sinz, Alexander Rammelt, Klaus Heiß und Volker Wenk vertraten den BSFD Schallbach dieses Jahr. Und dies mit Erfolg: Sowohl Hebbi Sinz und Alexander Rammelt konnten in Ihren Klassen den ersten Platz belegen.

Die Gesamtleistung aller vier Schützen wurde mit einem hervorragenden 2. Platz in der Mannschaftswertung belohnt.

Ergebnisdetails gibt es hier: KLICK


Herzlichen Glückwunsch.

Alexander Rammelt beim Visieren
Begutachtung und Niederschrift der Ergebnisse

1. Vereinsmeisterschaft im 3D-Schießen

Bei bestem Wetter konnten wir heute im T-Shirt unseren Parcour mit 9 Zielen aufbauen.
Doch bereits zum Einschießen ab 13 Uhr waren Pullis angesagt und mit Beginn des Turniers kamen auch die ersten Regentropfen. Es waren aber nur kleinere Schauer und zur Siegerehrung kam sogar wieder die Sonne durch.

Wir haben 9 Ziele nach der 3-Pfeilwertung und danach diese Ziele nach der 1-Pfeilwertung geschossen. In der Pause haben wir die Ziele und Abschusspflöcke umgestellt und diesen Modus wiederholt. Der zweite Durchgang war deutlich anspruchsvoller, vor allem durch schwierige Abwärtsschüsse.
Hier könnte sich Klaus Heiß dann vom restlichen Feld absetzen und wurde mit deutlichem Vorsprung Vereinsmeister 2017. Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse:

Name Durchgang 1 Durchgang 2  
Herren 3-Pfeil-Runde 1-Pfeilrunde 3-Pfeil-Runde 1-Pfeil-Runde Gesamt
Klaus Heiss 126 110 142 60 438
Stephan Jennrich 140 90 90 70 390
Dieter Fischer 136 110 104 30 380
Ronnie Hartmann 80 80 134 50 344
Wolfgang Hering 126 90 58 50 324
Tobias Kühnle 84 50 92 20 246
           
Damen          
Mirjam Weissenfeld 134 50 100 20 304
           
Jugend          
Joel  Jennrich 90 90 104 80 364

Deutsche Meisterschaft 2017 des DBSV in Leipzig

Als Titelverteidiger ist unser 1. Vorstand Herbert "Hebbi" Sinz an die diesjährige Deutsche Meisterschaft des DBSV in Leipzig angetreten. Nach einem spannenden, über zwei Tage ausgetragenen, Wettkampf konnte Hebbi dieses Mal den Vizemeister-Titel mit nach Hause bringen.
Herzlichen Glückwunsch!

Grümpelturnier 2017

Mannschaftssieger 1. DRK Wollbach, 2. Fela-Weil 3. Feuerwehr-Verein Lörrach 3 Einzel-Kinder/Jugend: 1. Silas Wildschütz und Alina Bahlinger
Einzel: 1. J. Endters, 2. G. Wildschütz, 3. M. Winkler, 4. M. Fena Ruiz

Unter besten Bedingungen konnte am Sonntag, den 23.07.2017 unser diesjähriges Grümpelturnier auf unserem Freigelände in Schallbach stattfinden. Im neuen Modus, der gut ankam, haben die Mannschaften jeweils dirket gegeneinander geschossen. Im Doppel-KO-System scheindet erst aus, wer zwei Mal verliert. Über eine Hoffnungsrunde kann auch bei einer Niederlage noch ins Finale eingezogen werden. Weiter haben sich im Einzelmodus und in der Kinderwertung zahlreiche Schützen ausprobiert. In allen Kategorien wurden am Nachmittag noch Finalbegegungen ausgetragen und damit die entgültigen Sieger ermittelt.

Detaillierte Ergebnisse findet Ihr hier: Hier Klicken

Hier eine Auswahl der Bilder des Tages (Danke an Karlheiz Erz):

Landesmeisterschaft SBSV 2017 in Wyhl am Kaiserstuhl

Am 9. Juli 2017 fand in Whyl am Kaiserstuhl die diesjährige Landesmeisterschaft des SBSV statt. Auch in diesem Jahr nahmen wieder einige Schützen der Bogensportfreunde Dreiländereck erfolgreich teil. 

Die Landesmeisterschaft für sich entscheiden konnte Herbert Sinz in der Seniorenklasse Compound.
Landesmeister im Recurve Team Wettbewerb wurden Klaus Heiß, Michael Köhly und Wolfgang Hering (Bild oben).

In der Schützklasse Recurve werden bei Landesmeisterschaft Finalkämpfe ausgetragen. Im "kleinen Finale" konnte sich Malte Lewerenz in einem spannenden Wettkampf in einem dicht besetzten Feld den dritten Platz sichern.

Eine weitere Podestplatzierung konnte sich Wolfgang Hering mit dem 2. Platz in der Altersklasse Recurve sichern.

Allen Schützen herzlichen Glückwunsch!

Landesmeisterschaft BVBW 2017 in Karlsruhe

Am 25. Juni fand in Karlsruhe die Landesmeisterschaft im Freien des BVBW statt. Wieder waren zahlreiche Wettkämfer des BVBW mit dabei. Schon fast Gewohnheit, waren auch dieses Mal sehr gute Platzierungen drin.

Einzelne Ergebnisse findet Ihr hier:
Nein doch nicht, da der Verband schläft...

Ergebnisse:

Michael Köhly             Recurve Ü45      1.Platz

Klaus Heiss                Recurve Ü45      2. Platz

Alexander Rammelt   Compound Ü45   1. Platz

Herbert Sinz              Compound Ü65   3. Platz

Helmut Scheuble       Compound Ü65   4. Platz

Dieter Fischer            Jagdbogen Ü55   1. Platz

Simon Spiller             Compound U14   1. Platz

Glückwunsch an Alle.

Kreismeisterschaft 2017 SBSV in Lörrach

Am Sonntag, den 28.05.2017 fand die Kreismeisterschaft 2017 im Freien in Lörrach statt. Die Bogensportfreunde Dreiländereck Schallbach waren bei hohen Temperaturen um die 30 Grad mit zahlreichen Schützen vertreten und konnten einige Erfolge feiern.

Herzlichen Glückwunsch!

Die Ergebnisse findet Ihr HIER

Ausflug der Jugendabteilung

Bericht von Hebbi Sinz:

Am Freitagmittag fuhren wir mit einem Kleinbus nach Deiningen in Bayern.

Nach 5 Std. Fahrt kamen wir am Deininger Schützenhaus an, wo wir unsere Übernachtungsmöglichkeit aufsuchten: Die Sporthalle war aber allen nicht Gut genug, weshalb wir wieder zum Schützenhaus/Bogenplatz fuhren, wo die Jungs ihre Isomatten auspackten und den Schlafsack ausrollten.

Wir schlugen unser großes Zelt auf und begaben uns zum Abendessen, das von den Mitgliedern der SG Hubertus Deiningen hergerichtet wurde.

Wir wurden von der SG Deiningen über die drei Tage hervorragend bewirtet. Vielen Dank dafür.

Am Samstagmorgen gab es um 7:00 Uhr Frühstück. Anschließend war die Gerätekontrolle, Begrüßung und Einschießen  Es wurde eine 144 er Runde geschossen, wobei das Einige noch nie mitgemacht haben. Es wurden doch dennoch gute Ergebnisse erzielt.

Am Sonntag um 6:00 Uhr wurden die Jungs mit Hahnengekrähe geweckt.

Um 9:00 Uhr begann dann der eigentliche Verbandspokal Wettkampf. Alle Verbände mussten gegen einander antreten. Da Baden-Würtemberg mit 4 Mannschaften antrat, mussten gleich 2 BW Mannschaften gegeneinander schießen. Am Ende kam BW 1 auf den 3. Platz, ebenso wie im Cu (mit Robin).

Am Sonntagnachmittag begann unsere Heimfahrt, welche auf der Autobahn durch einen 15km langen Stau gestoppt wurde. Bei der nächstmöglichen Ausfahrt haben wir die Autobahn wieder verlassen und sind auf der Landstrasse weitergefahren. Unterwegs haben wir einen Zwischenstop eingelegt, um uns eine Pizza zu genehmigen.

Anschießend fuhren wir schnellstmöglich nach Hause. Gegen 22.30 Uhr kanmen wir am Bogenplatz an, wo die Eltern alle Kinder wieder gesund abhohlen konnten.   

Bezirksmeisterschaft im Freien 2017 Bogensportverband Baden-Württemberg

Die diesjährige Bezirksmeisterschaft im Freien 2017 wurde auf dem Bogensportgelände des BSC Blumberg ausgetragen. 

Wir waren mit neun Teilnehmern angetreten, um in den verschiedenen Alters- und Bogenklassen die Bezirksmeister zu ermitteln, und konnten alle einen Podestplatz erreichen.

Beim BVBW wird im Freien ein Programm von vier unterschiedlichen Entfernungen mit jeweils 36 Wertungspfeilen geschossen. Die Klassen U12 schießen lediglich auf zwei Entfernungen. Bei kühlen 9°C wurden die Bögen für die Probepfeile, für die erste und weiteste Entfernung, gerichtet. Die nahenden Gewitterwolken zogen zum Glück für alle Beteiligten vorbei. Was den Veranstalter dazu veranlasste, in der Form den Wettkampf abzukürzen, auf die dritte und vierte Entfernung auch sechs Pfeile schießen zu lassen, normalerweise sind hier lediglich drei Pfeile vorgesehen. Die Siegerehrung wurde dieses Mal sehr zeitnah durchgeführt. Wir gratulieren allen Teilnehmern zu Ihrem Erfolg und wünschen auch bei der am 18. Juni in Karlsruhe stattfindenden Landesmeisterschaft viel Spaß und alle ins Gold.

Die Ergbenisse sind unter "Ergebnisse" im Einzelnen aufgeführt.

Vereinsmeisterschaft 2017

Line-Up an der Vereinsmeisterschaft BSFD

Bei schönem, sonnigem Frühlingswetter mit fast 20 Grad, fand die diesjährige Vereinsmeisterschaft im Freien auf dem Außengelände statt.

18 Aktive (im Alter von 10 Jahren bis 73 Jahren) trafen sich in den verschiedenen Altersstufen, um die jeweiligen Vereinsmeister zu ermitteln.

Geschossen wurde ein Programm von 2 x 36 Pfeilen auf Entfernungen von 25m (Schüler B) bis 70m (Herrenklasse).

Die einzelnen Ergebnisse findet Ihr in der Rubrik "Ergebnisse" hier auf der Homepage.

Für die kommenden Meisterschaften
wünschen wir allen Teilnehmern

viel Spaß und „alle ins Gold“.

Aktiven- und Helfer Sitzung

Wir möchten Euch herzlich einladen zur Helfer- und Aktiven Sitzung am Donnerstag, den 04.05.2017 um 19.30 Uhr.

Wer will kann vorher trainieren, die Sitzung beginnt aber "nicht nach dem Training“, sondern pünktlich um 19.30 Uhr.

Treffpunkt Veranstaltungsraum Fam. Graf, neben dem Bogengelände

Frau Graf wird Wurstsalat anbieten > damit sie planen kann, tragt Euch bitte im Doodle ein: http://doodle.com/poll/9p8vb6cnrv8a7kqf

Ergebnis Oster-Eierschießen

Am Sa. 15.April fand das Oster Eierschießen auf dem Bogenplatz der Bogensport-Freunde Dreiländereck in Schallbach statt.

Unter den Wettkämpfern konnten sich mit dem 1.Platz Kevin Wetzel, dem 2. Platz Jürgen Wetzel und den 3.Platz Christian Schamberger durchsetzen.

Kevin Wetzel erhielt den Wanderpokal der Bogensport Freunde Dreiländereck.

Herzlichen Glückwunsch!

Deutsche Meisterschaft 2017 Halle mit Schallbacher Erfolgen

Am Wochenende 25./26. März 2017 fand die deutsche Meisterschaft des DBSV in der Halle statt.

Drei Compound Bogenschützen der Bogensportfreunde Dreiländereck machten sich auf den Weg nach Bitterfeld-Wolfen. Und es hat sich gelohnt.

In der Schülerklasse konnte unser Nachwuchsschütze Robin Hauser an der DM einen hervorragenden 4. Platz belegen.

In der Klasse Ü45 errang Alexander Rammelt den drittem PLatz und somit ein Platz auf dem Podium.

Ganz oben auf dem Podium konnte bei der Siegerehrung unser 1. Vorsitzender Herbert Sinz stehen. Nach dem Titel vom letzten Jahr im Freien, konnte er in der Klasse der Ü65 seinen deutschen Meistertitel auf die Halle ausdehnen.
Schallbach feiert - Herzlichen Glückwunsch an Alle!

Landesmeisterschaft SBSV Halle 2017 in VS

Bei den Landesmeisterschaft des Südbadischen Schützenbund am Samstag 28.01.17 konnten Robin Hauser (rechts) mit 535 Ringen in der Schülerklasse A einen sehr guten 2. Platz belegen. Mit dem Recurve Bogen ebenfals Schüler A belegte Simon Spiller (links) einen guten 5. Rang.


Landesmeisterschaft BVBW 2017 in Stebbach

Am 21./22.01.2017 fand in Stebbach die Landesmeisterschaft des BVBW statt.

Ergebnisse:

Michael Köhly     Herren Recurve Ü45      3.Platz

Klaus Heiß          Herren Recurve Ü45      5.Platz

Robin Hauser      U14 Compound             2.Platz

Moritz Neu          U12 Recurve                4.Platz

Sidney Merz        U12 Recurve                5. Platz

Herbert Sinz        Ü65 Compound            2. Platz

Stefanie Jesch     Damen Blankbogen      1. Platz

Dieter Fischer     Ü55 Jagdbogen             2. Platz

Maurice Toth       U17 Recurve                 2. Platz

 

Herzlichen Glückwunsch.

Bezirksmeisterschaft BVBW Halle 2016

Am 27.11.16 fand in Schliengen die Bezriksmeisterschaft des BVBW statt. 

Ergebnisse findet Ihr HIER (PDF Download).

Kreismeisterschaft SBSV Halle 2016

Am 20.11.16 fand in Gresgen die Kreismeisterschaft des SBSV statt. 

Ergebnisse findet Ihr HIER

Vereinsmeisterschaft Halle 2016

Unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft in der Halle wurde an vier Terminen ausgetragen.

Mit 24 Starts war sie wieder sehr gut besucht.

Es wurde in den jeweiligen Altersklassen  von Schüler B (10 bzw. 11 Jahre) bis Seniorenklasse (65 Jahre und älter) auf 18 Meter geschossen.

Mit 17 gemeldeten Teilnehmern sind wir für die bevorstehende Kreismeisterschaft in Gesgen sehr gut vertreten. Dort müssen die Schützinnen und Schützen die Qualifikation zur Landesmeisterschaft erreichen.

Für die kommenden Meisterschaften wünschen wir allen Teilnehmern viel Spaß und „alle ins Gold“.

Ergebnisse findet Ihr hier

Hochzeit von Stefanie und Matthias

Am Samstag, den 15.10. habe sich Stefanie und Matthias getraut.
Eine Abordnung von uns hat Spalier gestanden. Hebbi hat sich eine "Schranke ins Glück" ausgedacht. die Matthias mit einem gekonnten Schuß geöffnet hat. Danach konnte das Ehepaar Jesch hindurch schreiten.

Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute und senden unsere herzlichen Glückwünsche.

MEISTER !

Unser 1. Vorstand Herbert "Hebbi" Sinz wurde am Wochenende Deutscher Meister 2016 beim Deutschen Bogensport Verband  im Compound Bogenschießen in der Ü65 Klasse.

Nach einem zweitätigen harten und engen Ringen um den Meistertitel behielt Herbert Sinz mit einem Ring Unterschied die Nase vorn.

Herzliche Glückwünsche!

Drei Teilnehmer bei der Deutschen Meisterschaft

Für die diesjährige Deutsche Meisterschaft Bogen im Freien vom 26. - 28. August in München/Moosach, haben sich drei unserer Schützen qualifiziert.

 In der Schützenklasse Herren: Malte Lewerenz

In der Altersklasse Herren: Wolfgang Hering und Michael Köhly

Die Qualifikation wurde bei den Südbadischen Landesmeisterschaften in Wyhl a.K. erreicht.

Vom Deutschen Bogensport Verband (DBSV) wird die diesjährige Deutsche Meisterschaft der Altersklassen Bogen im Freien vom 20. - 21. August in Ahrensfelde/Berlin ausgerichtet.
Unser Compound-Schütze Herbert Sinz hat sich in der Klasse Ü65 qualifiziert.
Die Qualifikation wurde bei den Landesmeisterschaften des BVBW in Sternenfels erreicht.

Für die Qualifikationen war nicht die Platzierung, sondern die geschossene Ringzahl ausschlaggebend. 

Wir wünschen den Teilnehmern viel Spaß und natürlich alle ins „Gold“.

5. Bogenschießen-Grümpel-Turnier

Bei schönstem Wetter und sommerlichen Temperaturen konnten wir in diesem Jahr 19 Mannschaften auf dem Bogensportgelände in Schallbach begrüßen. Jede Mannschaft bestand aus bis zu 4 Schützen, wobei dann die besten drei Ergebnisse in der Mannschaftswertung gezählt wurden.

Auf die 10 Meter entfernten Scheiben konnten unsere Gäste ihr Können unter Beweis stellen. Geschossen wurden 6 Probe- und 12 Wertungspfeile mit vereinseigenen Bögen und Pfeilen.

Die Mannschaft der Feuerwehr Rümmingen konnte sich Ringgleich (317 Ringe) mit der Mannschaft MAWO 2 den ersten Platz sichern. Hier entschied das bessere Streichergebnis über den Tagessieg. Auf dem dritten Platz landeten die Mannschaft MHBC 2 mit 313 Ringen.

Bei den Einzelergebnissen war Gerhard Wildschütz von der Feuerwehr Rümmingen mit 113 Ringen unangefochten auf dem ersten Platz, gefolgt von Harald Fischer von MAWO 2 mit 109 Ringen. Der dritte Platz war sehr umkämpft. Vier Teilnehmer konnten 108 Ringe erringen. Hier entschied die Anzahl der geschossenen Zehnern über die Platzierung. Trotzdem gab es zwei Drittplatzierte: Dirk Liebert (MHBC 2) und Joachim Endters (Feuerwehr Rümmingen).

Die vollständigen Ergebnisse sind hier nachzulesen.

Landesmeisterschaft SBSV Whyl a.K. 2016

Wieder einmal konnten die Schützen von den BSFD Schallbach die Landesmeisterschaft in Whyl a.K. erfolgreich abschliessen.

Am Wochenende vom 09. und 10. Juli 2016 haben sich die besten Schützen Südbadens in einem Wettkampf gemessen.

Eine Hitzeschlacht lieferten sich die Bogenschützen bei Temperaturen um die 35 Grad forderten von den Schützen neben 72 Wertungspfeilen alles ab.

Hier ist noch festzuhalten, dass die Kameraden aus Whyl am Kaiserstuhl, den Wettbewerb bestens organisiert haben. 

Einen unangefochtenen Start-Ziel-Sieg legte Herbert Sinz in der Seniorenklasse Compound hin.

Auch Robin Hauser hatte in der Schülerklasse A Compound die Nase vorn. Glück hatte Michael Köhly im Einzelwettbewerb in der Altersklasse mit dem Recurvebogen. Ringgleich mit dem zweitplatzierten Michael Heim aus Villingen, hatte  Michael Köhly eine zehn mehr auf dem Konto. Wolfgang Hering konnte sich als drittplatzierter in unsere Erfolgsliste eintragen.

Nach einem packenden Finale in der Herrenklasse, musste sich Malte Lewerenz lediglich Dominik Gölz aus Villingen geschlagen geben.

2. Platz Schützenklasse Recurve       Malte Lewerenz

1. Platz Altersklasse Recurve             Michael Köhly

3. Platz Altersklasse Recurve              Wolfgang Hering

1. Platz Schüler A Compound             Robin Hauser

1. Platz Seniorenklasse Compound    Herbert Sinz

 

Herzlichen Glückwunsch!

Aufräumaktion nach Unwetter

Am Dienstag, den 5.7. haben nach dem Aufruf an die Vereinsmitglieder rund 15 Vereinskameraden und -kameradinnen fleissig am Gelände Hand angelegt. In mühsamer Klein- und Handarbeit wurde der Schlamm erst aufgebrochen und weggekarrt.
Nach getaner Arbeit wurde noch eine Runde Pizza spendiert, das sich Alle redlich verdient hatten.

VIELEN DANK an alle Helfer!

Umwetter macht Bogenplatz zur Suhle

In der Nacht vom 24. auf den 25. Juni 2016 hat ein Unwetter unseren Bogenplatz in eine Schlammwüste verwandelt. Der Schaden wird gesichtet und wir werden sehen wie es weiter geht.

Es kann trotzdem trainiert werden.

Landesmeisterschaften BVBW am 26.06.2016

Wieder erfolgreich waren die Schützen der BSFD Schallbach an der Landesmeisterschaft 2016 des BVBW in Sternenfels.

Michael Köhly   Recurve Ü45              1. Platz

Dieter Fischer   Jagdbogen Ü55          1. Platz

Klaus Heiß        Recurve Ü45              3. Platz       

Herbert Sinz     Compound Ü65          3. PLatz

Herzlichen Glückwunsch!



Vereinsmeisterschaft 30.04.2016 Impressionen

Die Einzelergebnisse sind unter "Ergebnisse" zu finden.

29. Internationales Feld- und Jagdturnier in Whyl a.K.

Hier die Impressionen aus Whyl a.K.

Herzklichen Glückwunsch an Malte zum dritten und Klaus zum sechsten Platz!

Das war der Arbeitseinsatz Frühling 2016

Es ist angerichtet!

Wie jedes Jahr war auch an diesem Wochenende die große Aktivenaktion zum Herrichten des Außengeländes des BSFD Schallbach. Unsere Jugendabteilung war zusätzlich noch auf der Gemarkung Schallbach unterwegs, um in einer grpßen Aufräumaktion Müll aufzusammeln und zu beseitigen.

Deutsche Meisterschaft Compound Halle in Blumberg 2016

Unsere Mannschaft an der DM 2016 (v.l. Volker Wenk, Robin Hauser, Alexander Rammelt, Christiane Kurtz, Herbert Sinz)

Gleich zwei Podestplätze konnten die Schützen an der Deutschen Meisterschaft des BSFD im Compound schießen am 28.02.2016 in Blumberg erreichen.

Vizemeister wurde der Titelverteidiger Alexander Rammelt in der Klasse Ü45.

Über einen Bronzeplatz konnte sich in der Klasse Ü65 Herbert Sinz freuen.

Die ganze Ergebnisliste gibt es HIER

Landesmeisterschaft Halle SBSV 2016 Villingen Schwennigen mit 3x Gold und 2x Bronze super erfolgreich

Wieder einmal wurde die Landesmeisterschaft Halle am 30./31.01.2016 in Villingen Schwennigen ausgetragen. Und wieder einmal konnten die Schützen des BSFD Schallbach mit sehr guten Ergebnissen abschneiden.

Am erfolgreichsten waren

Herbert Sinz, 1.Platz Seniorenklasse Compound 
Celina Heckert, 1. Platz Schülerklasse C, Recurve
Robin Hause, 1. Platz Schülerklasse A, Compound
Michael Köhly, 3. Platz Altersklasse, Recurve
Alexander Rammelt, 3. Platz Altersklasse Compound


Herzlichen Glückwunsch an Alle!

Hier die Ergebnisliste.

Landesmeisterschaft Halle BVBW 2016 Stebbach

Die Landesmeisterschaft des BVBW wurde 2016 in Stebbach im Kraichgau ausgetragen.
Die Bedingungen waren sehr gut und am Samstag 16.01. und Sonntag 17.01.2016 wurde die Landesmeisterschaft in vier Durchgängen durchgeführt.

Die Ausbeute unserer Schützen war dieses Mal hervorragend.

  • Sidney Merz                  1. Platz   U12 Recurve
  • Simon Spiller                 4. Platz   U14 Recurve
  • Simon Schmieder          5. Platz   U14 Recurve
  • Jannick Liebert              2. Platz   U17 Recurve
  • Maurice Toth                  3. Platz   U17 Recurve
  • Klaus Heiß                     3. Platz   Ü45 Recurve
  • Frieder Glaser                3. Platz   Ü55 Recurve
  • Dieter Fischer                 4. Platz   Ü55 Jagdbogen
  • Moritz Neu                      1. Platz  U10 Recurve
  • Robin Hauser                 1. Platz  U14 Compound
  • Alexander Rammelt       1. Platz Compound Ü45
  • Volker Wenk                   4. Platz Compound Ü45
  • Christiane Kurtz             1. Platz Compound Ü45
  • Herbert Sinz                   2. Platz Compound Ü65
  • Alexander, Herbert 
    Volker                             1. Platz Compound Team

Hier die Ergebnisse

1. und 2. Verbandsliga Recurve 2016 Finale Runde

v.l. Klaus Heiß, Matthias Jesch, Michael Köhly und Frieder Glaser

Am 09. Januar hat die Rückrunde der Verbandsligen in Konstanz stattgefunden.

Am Vormittag waren die Schützen Jannick Liebert, Maurice Toth und Dieter Fischer in der 2. Verbandsliga erfolgreich. Sie haben sich vom 7. Platz aus der Vorrunde auf den hervorragenden 5. Platz vorgekämpft. Herzlichen Glückwunsch.

Am Nachmittag waren dann Matthias Jesch, Klaus Heiß, Frieder Glaser und Michael Köhly in der 1. Verbandsliga am Start. Hier galt es, den 6. Platz aus der Vorrunde zu halten, oder noch zu verbessern. Die Mission Klassenerhalt ist dann auch mit dem 6. Tabellenplatz geglückt. Auch hier herzlichen Glückwunsch.

 

Bei den Bogenligen treten jeweils acht Mannschaften an. Im Modus Jeder gegen Jeden werden somit sieben Matches ausgetragen. In der Halle wird auf eine Auflage von 40 cm auf eine Entfernung von 18 Metern geschossen. Jeweils drei Schützen schießen jeweils zwei Pfeile. Dies erfolgt in einer vorher abgesprochenen und trainierten Reihenfolge. Es darf immer nur ein Schütze auf der Schießlinie stehen, erst wenn der erste die ein Meter entfernte Wartelinie überschritten hat, darf der nächste Schütze die Schießlinie betreten um seine Pfeile zu schießen. Nach so einem Satz werden die Ringe gezählt. Die Mannschaft mit der höheren Ringzahl bekommt 2 Punkte, bei Gleichstand erhält jede Mannschaft einen Punkt. Wer zuerst sechs Satzpunkte erreicht hat gewinnt das Match und erhält zwei Matchpunkte.

Südbadenliga 2016 Compound

v.l. Volker Wenk, Herbert Sinz, Alexander Rammelt

In Villingen-Schwennigen fand am 6. Dezember das Liga schiessen in der Compound Klasse statt.

Für die Bogensportfreunde Dreiländereck haben Alexander Rammelt, Herbert Sinz und Volker Wenk teilgenommen.

Eine Besonderheit dieser Liga ist, daß beide Wettkampfrunden an einem Tag durchgeführt werden.

Auf Anhieb hat sich unser Team durchsetzen können und einen sensationellen 1. Platz erreicht.

Herzlichen Glückwunsch!

Verbandsliga 2016 Recurve 1. Runde

2. Mannsch. v.l. Maurice Toth, Dieter Fischer, Yannick Liebert

Am 5. Dezember 2015 wurde in Villingen-Schwenningen der erste Wettkampftag der Hallenrunde 2016 der Südbaden Liga in der Recurve Klasse ausgetragen.

Dieses Jahr konnten zum ersten Mal gleich zwei Mannschaften der Bogensportfreunde Dreiländereck teilnehmen, da die erste Mannschaft im vergangenen Jahr in eine höhere Klasse aufgestiegen ist.

Wieder einmal stand die Kreismeisterschaft in der Halle in Gresgen an und der BSFD war mit einer großen Truppe mit dabei. Auch die Ergenisse können sich sehen lassen.

Details sieht man hier: Klick mich

Bogenschießen im Dreiländereck mit den BSFD Schallbach

Die Bogensportfreunde Dreiländereck Schallbach e.VB. betreiben Bogensport in den Disziplinen Recurve (Olympischer Bogen), Compound und traditionelles Bogenschießen. Dafür haben wir ein Trainingsgelände in der Nähe von Schallbach mit einem Außenbreich und für die Wintersaison eine Schießhalle.

Unsere Mitglieder nehmen an Wettkämpfen im Freien und in der Halle teil.

Wir fördern die Ausbildung von Kindern und Jugendlichen, um sie an den Bogensport heran zu führen.

Anfänger jeden Alters sind zu einem Schnuppertraing herzlich eingeladen.


Hier finden Sie unser Trainingsgelände und die Trainingshalle

Weil am Rhein
+1...+13° C

Turniere im Elsass

Für alle Interessierten, die auch mal über die Grenze nach Frankreich schauen wollen, hat uns Malte eine Liste von Bogenveranstaltungen/-turnieren zusammengestellt.

Hier Klicken

Sie erreichen uns unter

Email:

info@bsfd-schallbach.de

Adresse:

BSFD e.V. Schallbach

Am weißen Stein 1

79597 Schallbach

Kontakt:

Herbert Sinz

Tel . 0173 – 493 22 31

Trauer

Mit grosser Bestürzung haben wir vom Tod unseres langjährigen Mitglieds und ehemaligen 1. Vorstands Herbert Gies erfahren. Unser aufrichtiges Beileid gilt allen Verwandten und Freunden von Herbert. Wir sind sehr traurig.
Wir danken Herbert für seine langjährige Vereinsarbeit und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Übersicht Bogensport
Bogenschießen für Anfänger
Social Bookmarks