Archiv

Landesmeisterschaft BVBW Achern 2015

Einen ganz speziellen Wettkampf durften unsere Aktivschützen bei der Landesmeisterschaft in Achern "geniessen". In drei Autos angefahren mussten wir feststellen, dass die Wettkampfbedingungen nicht akzeptabel waren. Das führte dazu, dass die meisten Schützen wieder abreisten.
Kathrin, Alexander und Volker bleiben und haben den Wettkampf unter "Spezialbedingungen" als verschärftes Training bestritten.
Erfolg gab es auch:

Kathrin Schumacher          1. Platz Jagdbogen Ü40

Aleander Rammelt             1. Platz Compound Ü45

Volker Wenk                        2. Platz Compound Ü45

Wir hoffen, dass nächstes Jahr ein Austrgungsort gefunden werden kann, der faire Wettkämpfe und wettkampfgerechtes Equipment bieten kann.

Kreisschützentag 2015

Am Samstag, den 9. Mai 2015 fand in der Gemeindehalle in Schallbach der diesjährige Kreisschützentag statt.

1.Bogenligawettkampf 2015 / 2. Verbandsliga Südbaden Recurve

Unsere Mannschaft mit Dieter Fischer, Frieder Glaser, Matthias Jesch und Michael Köhly hat in Riegel Ihren ersten Ligawettkampf bestritten. Auch hier waren wieder acht Mannschaften am Start, somit hatte jede Mannschaft sieben Begegnungen zu bestreiten.

Nicht während, aber vor jedem neuen Match darf das Team umgestellt werden.

Bei den Bogenligen werden von drei Schützen innerhalb zwei Minuten jeweils zwei Pfeile im Wechsel geschossen, die erste „Passe“ ist beendet. Es steht immer nur ein Schütze auf der Schießlinie und es wird im vorher trainierten Wechsel geschossen.

Das Zeitlimit ist knapp und so wird manchmal auch die letzte Sekunde ausgenutzt. Wird aber ein Pfeil bei „Rot“ geschossen, kommt der beste Pfeil des Teams nicht in die Wertung. Bei den Bogenligen geht es also um perfektes Timing der Akteure.

 

Durch die Einführung des Satz-Systems (best of five); ist jede „Passe“ als ein Finale anzusehen. Die Mannschaft mit mehr geschossenen Ringen erhält zwei Punkte, bei Ringgleichheit jede einen, der Verlierer Null. Bei sechs Punkten ist das Match gewonnen und die Mannschaft erhält zwei Punkte. Dies erfordert entweder keine oder besonders gute Nerven. Dies gelang unserer Mannschaft leider nicht immer.

Somit landeten unsere Schützen bei Ihrem Liga Auftakt in diesem Jahr, auf dem fünften Platz. Bleibt nur zu hoffen, dass die Leistung bis zum 2. Bogenligawettkampf am
06. Dezember in Villingen gesteigert werden kann.                           

Vereinsmeisterschaft Halle 2014/2015

Vom 14.10 bis zum 19.10.2014 haben wir unsere Hallenvereinsmeisterschaft ausgetragen. 27 Mitglieder haben sich dem Wettkampf gestellt.

Die Ergebnisse können sich sehen lassen. Wir sehen uns an der Kreismeisterschaft.

Eine Übersicht der Ergebnisse findet ihr links.

Ein paar Bilder der Siegereherung gibt es hier

3. BSFD Grümpel-Turnier im Bogenschießen

Am Sonntag, den 13.07.2014 fand das 3.Bogenschießen-Grümpelturnier im Bogenschießen auf unserem Vereinsgelände in Schallbach statt. Bei trockenem und für uns zum Glück einigermaßen schönem Wetter konnte dieses Ereignis beginnen.

Geschossen wurde mit Vereinsbogen, Pfeile und Schutzausrüstung auf eine Entfernung von 10 Metern. Die Teilnehmer hatten sechs Probepfeile und anschließend 12 Wertungspfeile.

25 gemeldete Mannschaften (insgesamt 98 Einzelschützen) standen den ganzen Tag im Wettkampf. Von kurzen Regenschauern unterbrochen blieb der ganze Tag für alle Anwesenden ein erlebnisreicher Tag. Hatten doch viele der Teilnehmer zuvor noch nie einen „richtigen“ Bogen in der Hand. So sind auch die geschossenen Ergebnisse beachtlich.

Als beste Mannschaft konnten sich „Die Hobbylosen“ freuen, mit 292 Ringen waren sie  vor den DRK Herren aus Wollbach mit 290 Ringen und dem MHBC 1 mit 288 Ringen.

Die Mannschaft der „Hobbylosen“ hat vom angebotenen Probetraining Gebrauch gemacht und konnte die gewonnen Erkenntnisse umsetzen.

In der Einzelwertung ging es knapper zu. Der erste Platz ging an Jürgen Goos vom Team „Schwanen Binzen 1“ mit 112 Ringen, vor Gerhard Wildschütz von der Feuerwehr Rümmimgen 2 mit 111 Ringen und Martin Winkler von den DRK Herren aus Wollbach mit 110 Ringen.

Der BSFD Schallbach gratuliert allen Gewinnern und Platzierten.

Die weiteren Ergebnisse sind bitte von den Ergebnislisten zu entnehmen.

Für den reibungslosen Ablauf danken wir den Standaufsichten sowie dem fleißigen Küchenteam. Im Namen der Vorstandschaft des BSFD Schallbach e.V.

Landesmeisterschaft FITA im Freien 2014

Auch in diesem Jahr war das Bogensportgelände der BSF Wyhl Austragungsort für die Landesmeisterschaft FITA im Freien.

 

In allen Klassen wurden 2 x 36 Pfeile geschossen, diese in sogenannten Passen zu 6 Pfeilen, für die jeweils 4 Minuten zur Verfügung stehen. Die Entfernungen sind je nach Altersklasse zwischen 18 Meter und 70 Meter, die Zielscheiben-Auflage ist 122 cm im Durchmesser.

Am Samstag 05. Juli war Yannick Liebert in der Schülerklasse A (40 Meter) angetreten. Trotz Dauerregen konnte Yannick sein Ergebnis von der Kreismeisterschaft um 35 Ringe verbessern und erreichte mit 502 Ringen den 12. Platz.

 

Bei Sonnenschein und Windstille, was für den Bogensport als ideal gilt, waren am

Sonntag 06. Juli Wolfgang Hering, Frieder Glaser (beide Seniorenklasse A Recurve), Michael Köhly in der Altersklasse Recurve (70 Meter) und Kris Humbarger in der Blankbogenklasse (40 Meter) angetreten. So waren auch die Halbzeitergebnisse zufriedenstellend und nahe an den Trainingsergebnissen.

Nach der Pause kam stark böiger Wind auf, was in Wyhl immer zu unberechenbaren Verhältnissen sorgt und den zweiten Durchgang anspruchsvoller gestaltete.

Kris verbesserte sich um 29 Ringe gegenüber dem ersten Durchgang (255 Ringe) und erreichte mit 539 Ringen den 7. Platz, er verbesserte sich um 106 Ringe gegenüber seinem Kreismeisterschaftsergebnis.

 

Wolfgang erreichte mit 506 Ringen (250 und 252 Ringe) den 5. Platz, Frieder kam mit diesen ungünstigen Bedingungen nicht so zurecht und wurde mit 424 Ringen 12.

Michael schoss zwei fast identische Durchgänge (283 und 282 Ringe) und durfte sich mit 565 Ringen über den 3. Platz freuen.

 

Mit der Mannschaft landeten Wolfgang, Frieder und Michael mit 1495 Ringen auf dem

3. Platz, und mussten sich wieder einmal der SG Zell (1508 Ringe) und SV Litzelstetten (1641 Ringe) geschlagen geben.

Vereinsmeisterschaft FITA im Freien am 10. Mai 2014

Mit 18 Teilnehmern wurde unsere Vereinsmeisterschaft im Bogenschiessen in verschiedenen Klassen  (s. Ergebnisliste) durchgeführt.

Bei für den Bogensport optimalen Bedingungen, wolkig und fast windstill, wurden im 1. Durchgang mit 36 Pfeilen durchaus gute Ergebnisse erzielt. Der nach der Pause einsetzende böige Wind machte den 2. Durchgang sehr anspruchsvoll. Nicht jeder konnte an das vorangegangene Ergebnis mit 36 Pfeilen anknüpfen.

Nach der Siegerehrung wurden die Bögen beiseite gestellt und der Nachmittag in geselliger Runde beendet.

Osterhasen schießen am Ostersamstag 2014

Sieger Wanderpokal Osterschiessen BSFD Schallbach: 3. Platz: Dieter Fischer  2.Platz Elmar Gocke 1. Platz: Wolfgang Hering
Sieger Wanderpokal Osterschiessen: 3. Platz: Dieter Fischer 2.Platz Elmar Gocke 1. Platz: Wolfgang Hering

Am Ostersamstag Nachmittag fand wieder das traditionelle Osterhasen schiessen statt. Unsere Mitglieder und viele Gäste haben sich auf der 10m Bahn mit unseren Vereinsbögen einen Plauschwettkampf geliefert. Als Preise winkten natürlich süße Osterhasen aus Schokolade.

Zusätzlich fand noch der Wettbewerb um den Oster - Wanderpokal, gestiftet von unserem Mitglied Herbert Gies, statt. Der diesjährige Sieger ist Wolfgang Hering. der den Pokal vom Vorjahressieger Volker Wenk überreicht bekommen hat.

Für das nächste Jahr gilt: Es hat noch Platz und Gäste sind herzlich willkommen.

Weitere Ergebnisse und Fotos: Hier klicken

Gemeinderäte GVV Vordereres Kandertal

Alle Teilnehmer vom Gemeinderäte GVV Kandertal Event
Alle Teilnehmer vom Gemeinderäte GVV Kandertal Event

Am Sonntag 23. Februar 2014 trugen die Gemeinderäte des Gemeindeverwaltungsverbandes Vorderes Kandertal einen Wettkampf im Bogenschießenvon in der Turnhalle Schallbach aus.

Wir konnten unseren Verein gut präsentieren und die Teilnehmer hatten großen Spaß.

 

Bilder vom Event sind in der Bildergalerie